Hauptspeisen

Wachtelbrüste Sous Vide - auf gelben Linsen mit Joghurt und Minze

recipe-image

Edel, raffiniert, selten serviert: die Wachtel wird in Deutschland noch immer als Luxusspeise angesehen.  Ist sie auch! Besonders leicht gelingt sie im Sous Vide Programm Ihres AEG Dampfgarers. Must Try out beim nächsten Dinner daheim!

Beheizungsart: Sous Vide

Temperatur: 55 °C

Kochzeit

25 min.

Schwierigkeitsgrad

mittlerer Aufwand

Hauptzutat

Fleisch

Kochsteps

Die Wachtelbrüste mit Salz und Kreuzkümmel würzen und nebeneinander in einem Vakuumbeutel einschweißen. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. In einem Topf 600ml Wasser aufkochen, die Pfefferminztee Beutel hineingeben und 5 Minuten ziehen lassen.

Die Wachtelbrüste auf der Einschubebene 3 im Programm „SousVide“ bei 55°C für 20 Minuten garen. In einem Topf die Schalottenwürfel in Olivenöl glasig anschwitzen, Linsen zugeben und noch kurz anschwitzen. Die Hälfte des Pfefferminztees angießen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen, dabei bei Bedarf nach und nach den restlichen Tee zugeben.

Die Linsen sind fertig wenn sie noch leichten Biss haben, die Linsen sollten jetz alles zugegebene Flüssigkeit aufgenommen haben. Die LInsen mit Salz und Cayenne abschmecken, Minze zupfen, fein schneiden und mit dem Joghurt zu den Linsen geben. Die Wachtelbrüste aus dem Beutel nehmen und in einer heißen Pfanne ganz kurz scharf auf der Haut anbraten.

Auf einem vorgewärmten Teller die Linsen mittig anrichten und die Wachtelbrüstchen darum verteilen.