Dessert

Créma Catalana

recipe-image

Die spanische Variante der Crème Brûlée. Sie kommt ohne Wasserbad aus und gelingt am besten im Dampfgarer. Tipp:  Serviere sie authentisch in einfachen Tonschälchen. Ay Caramba!

Beheizungsart: Sous Vide, Temperatur: 85 °C

Wasser: 500 ml

Kochzeit

25 min.

Schwierigkeitsgrad

wenig Aufwand

Hauptzutat

Milchprodukte

Kochsteps

In einem Topf 150g Zucker mit 2 EL Wasser zu einem dunklen Karamell kochen und mit Milch und Sahne ablöschen. Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark sauber auskratzen und in den Topf geben.

Die Karamellsahne aufkochen und anschließend auskühlen lassen. Eigelb und der restliche Zucker in eine Schüssel geben und verrühren. Die ausgekühlte Karamellsahne passieren und mit der Ei-Masse verrühren bis eine homogene Masse entstanden ist. Die Mischung in einen Beutel füllen und vakuumieren.

Die Creme auf der Einschubebene 3 im Programm „Sous Vide“ bei 85°C für 25 Minuten garen.