Hauptspeisen

Cannelloni in würzigem Tomatensugo

recipe-image

Lasagne und Cannelloni zählen zu den ganz großen Klassikern unter den italinienischen Nudelgerichten. Letztere können besonders komfortabel im Sous Vide Beutel zubereitet werden. Lean Cuisine - aber vom Feinsten!

Cannelloni für 2 Personen mit SousVide 

Kochzeit

45 min.

Schwierigkeitsgrad

mittlerer Aufwand

Hauptzutat

Fleisch

Kochsteps

Rosmarin entasten und die Nadeln fein hacken. Das Hackfleisch mit dem Ei und den gehackten Rosmarin nadeln vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Hackmasse in den Spritzbeutel geben und damit die Cannelloni-Röhren befüllen. Diese anschließend nebeneinander in einen ausreichend großen Vakuumbeutel schichten.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln, Salbei zupfen und in feine Streifen schneiden.

Zwiebeln, Knoblauch und Salbei zu den Tomaten geben, mit Salz und Cayennepfeffer kräftig abschmecken.

Die Tomatenmasse zusammen mit den Cannelloni vakuumieren.

Die Cannelloni auf der Einschubebene 3 im Programm „Sous Vide“ bei 95 °C für 45 Minuten garen.

Profitipp: Für „Cannelloni al forno“ die fertig gegarten Cannelloni in eine Auflaufform geben, mit geriebenem Hartkäse bestreuen und im Programm „Überbacken“ auf Einschubebene 4 bei 230 °C gratinieren bis sie goldbraun sind.

avatar

Autor:

Christian Mittermeier

Das sympathische Allroundtalent Christian Mittermeier betreibt nicht nur äußerst erfolgreich sein Hotel und Restaurant „Villa Mittermeier“, sondern erzeugt auch seinen eigenen Wein und bietet Kochkurse an. Als Autor schreibt und bloggt der bodenständige Franke zudem über seine Leidenschaft für das Kochen, hochwertige Zutaten und kulinarische Genüsse. In der AEG Taste Academy gibt Christian in diesem Jahr Einblicke in das Thema „Taste Matters“.