Please enable JavaScript to view the comments powered by Disqus.

Beilagen

Viererlei Brot fürs Grillen

recipe-image

Wenn von Barbecue die Rede ist, geht es längst nicht mehr nur um große Fleischstücke, die 24 Stunden im Smoker gegart werden. Zu einem gelungenen Grillabend gehören für die meisten neben Fleisch auch ausgefallene Salate, Dips und Soßen, buntes Gemüse und natürlich – Brot.

Kochzeit

40 min.

Schwierigkeitsgrad

leicht

Hauptzutat

Mehl

Kochsteps

1

Mehl und Salz in eine große Schüssel geben, Hefe in der Milch auflösen und zum Mehl geben.

2

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig um das Doppelte gehen lassen.

3

Aus dem Teig zwei längliche Brote formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech – noch besser auf ein Patisserieblech – legen. Nochmals etwas gehen lassen.

4

Vor dem Backen mit Mehl bestäuben und mit einem scharfen Messer mindestens einen Zentimeter tief dreimal diagonal einschneiden.

5

Einschubhöhe:     3. von unten Beheizungsart:    Intervall-Dampfgaren Temperatur:         180 °C Zeit (ca.):             Minuten 40

6

Anschließend die Brote auf einem Gitterrost auskühlen lassen.