Please enable JavaScript to view the comments powered by Disqus.

Hauptspeisen

Ungarisch: Rindergulasch aus dem Dampfgarer

recipe-image

Spitzenkoch Christian Mittermeier mag es schlotzig – und wählt für sein Rindergulasch Fleisch aus Wade, Hals oder Schulter. Zubereitet im AEG ProCombi Multi-Dampfgarer wird es so mürbe, dass es im Mund zerfällt. Suchtfaktor? Hoch!

Kochzeit

150 min.

Schwierigkeitsgrad

leicht

Hauptzutat

Fleisch

Kochsteps

1

Zwiebeln schälen und grob würfeln. Zitrone waschen und mit einem Sparschäler die gelbe Schale zur weiteren Verwendung abschälen. Den Kümmel mit der Zitronenschale und der Butter fein hacken. Die Butter verhindert hierbei, dass der Kümmel quer durch die Küche springt. Gulasch mit Salz und Zucker würzen.

2


Die Zwiebelwürfel mit Sonnenblumenöl im Bräter anrösten, Kümmel-Zitronen-Butter, Paprika, Salz, Tomatenmark und braunen Zucker unterrühren. Anschließend das Fleisch hinzugeben und anbraten. Zuerst mit Bier, danach mit Wasser schrittweise ablöschen und auffüllen.

3

Den Bräter im AEG ProCombi Plus Dampfgarer garen: Einschubebene 1 // Programm „Feuchtgaren“,  Einstellung „mittlere Feuchtigkeit“ // 150°C // 150 Minuten.

4

Das Gulasch auf vorgewärmte tiefe Teller anrichten. Als Beilage passt ein knackiger Kopfsalat und ofenfrisches Baguette.

avatar

Autor: Christian Mittermeier

Das sympathische Allroundtalent Christian Mittermeier betreibt nicht nur äußerst erfolgreich sein Hotel und Restaurant „Villa Mittermeier“, sondern erzeugt auch seinen eigenen Wein und bietet Kochkurse an. Als Autor schreibt und bloggt der bodenständige Franke zudem über seine Leidenschaft für das Kochen, hochwertige Zutaten und kulinarische Genüsse. In der AEG Taste Academy gibt Christian in diesem Jahr Einblicke in das Thema „Taste Matters“.