Please enable JavaScript to view the comments powered by Disqus.

Dessert

Sommerbeerenauflauf „Clafoutis“

recipe-image

Erdbeeren, Himbeeren,  Brombeeren – Christian Mittermeier schöpft heute aus dem Vollen und verrät uns seine liebste Sommernäscherei: Clafoutis, der französische Klassiker, von dem man nicht so recht weiß, ob Kuchen oder Auflauf, der aber jeden Genießer überzeugt. Egal ob warm oder kalt, mit oder ohne Eis serviert.

Kochzeit

65 min.

Schwierigkeitsgrad

mittel

Hauptzutat

Obst

Kochsteps

1

Feste Beeren wie Erdbeeren, Stachelbeeren und Johannisbeeren waschen und ggf. halbieren. Empfindliche Beeren wie Himbeeren oder Brombeeren kontrollieren und evtl. aussortieren.

2

250 g zimmerwarme Butter mit 250 g Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Temperierte Eier ebenfalls schaumig schlagen und langsam in die Masse einrühren. Gesiebtes Mehl und Weizenpuder langsam unterheben.

3

Die Kuchenförmchen mit der restlichen Butter einstreichen und zuckern. Die Masse zu ¾ auf die Förmchen aufteilen. Beeren auf die Masse geben und den Rest der Masse über die Beeren verteilen.

4

Mit Puderzucker bestäuben, mit Minzeblättchen garnieren. Wer will, reicht dazu geschlagene Vanillesahne.

5

Einstellung: Feuchtgaren niedrig 150°C, 40 Minuten

avatar

Autor: Christian Mittermeier

Das sympathische Allroundtalent Christian Mittermeier betreibt nicht nur äußerst erfolgreich sein Hotel und Restaurant „Villa Mittermeier“, sondern erzeugt auch seinen eigenen Wein und bietet Kochkurse an. Als Autor schreibt und bloggt der bodenständige Franke zudem über seine Leidenschaft für das Kochen, hochwertige Zutaten und kulinarische Genüsse. In der AEG Taste Academy gibt Christian in diesem Jahr Einblicke in das Thema „Taste Matters“.