Please enable JavaScript to view the comments powered by Disqus.

Hauptspeisen

Seeteufel mit geräucherter Paprika und Chorizo

recipe-image

Jetzt wird's raffiniert: zarter Seeteufel trifft auf herzhafte Chorizo und rauchige Paprika. Ein extravagantes Tapas-Gericht, das in größerer Menge auch als Hauptspeise Furore macht!

Beheizungsart: Feuchtgaren
Feuchtigkeit, niedrig
Temperatur: 160 °C


Kochzeit

30 min.

Schwierigkeitsgrad

mittel

Hauptzutat

Fisch

Kochsteps

1

Dem Seeteufel die Haut abziehen und die Silberhaut mit einem scharfen Messer abziehen. Den Seeteufel salzen, in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl von allen Seiten anbraten und in einen Bräter legen.

2

Chorizo in 1cm große Würfel schneiden und zusammen mit den Oliven und den Pimentos um den Seeteufel in den Bräter legen. Salbei in feine Streifen schneiden, mit Pimenton de la Vera und Limonen Olivenöl verrühren. Das Öl gleichmäßig über Seeteufel, Oliven, Pimentos und Chorizo verteilen.

3

Den Seeteufel auf der Einschubebene 2 im Programm „Feuchtgaren“ mit der Einstellung „Feuchtigkeit, niedrig“ bei 160°C für 30 Minuten garen.

4

Den Seeteufel aus dem Ofen nehmen, von der Mittelgräte ablösen, in Scheiben schneiden. Die Scheiben vor dem anrichten mit Maldon Salz bestreuen. Die restlichen Zutaten aus dem Bräter gleichmäßig auf vorgewärmte Teller verteilen und den Seeteufel darauf anrichten.