Dessert

Scheiterhaufen mit Baileys und Birnen

recipe-image

Süße Aufläufe sind nicht dein Ding? Vielleicht doch! Denn als Nachtisch serviert sind sie einfach zuzubereiten und machen viele Gäste auf einmal glücklich. Dieser hier kommt aus dem Dampfgarer - und ist deshalb saftig, saftiger, am saftigsten!

Beheizungsart: Feuchtgaren
Feuchtigkeit, niedrig
Temperatur: 160 °C
Wasser: 500 ml
Portionen: 6–8

Kochzeit

50 min.

Schwierigkeitsgrad

mittlerer Aufwand

Hauptzutat

Obst

Kochsteps

Die Milchbrötchen blättrig schneiden (4 mm). Die Birnen schälen, vierteln, entkernen und in feine Scheiben (2 mm) schneiden. Mandelstifte in einer beschichteten Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten, mit den geschnittenen Birnen mischen.

Milch, Baileys, Eier und Zucker mit einer Prise Salz verrühren und über die geschnittenen Brötchen geben. Die Auflaufform mit Butter einfetten.

Die eingeweichten Brötchen leicht ausdrücken und die Auflaufform
abwechselnd mit einer Schicht Brötchenscheiben und einer Schicht Birnen auslegen.

Mit einer Schicht Brötchen abschließen. Die restliche Eiermilch gleichmäßig über die Auflaufform verteilen.

Den Scheiterhaufen auf der Einschub ebene 2 im Programm „Feuchtgaren“ mit der Einstellung „Feuchtigkeit, niedrig“ bei 160 °C für 50 Minuten backen.