Please enable JavaScript to view the comments powered by Disqus.

Dessert

Aus der Taste Academy: Süßkartoffeleis // Feige // Mozzarella // schwarzer Kardamom

recipe-image

Die perfekte Komposition aus Milch und Frucht.

Kochzeit

1440 min.

Schwierigkeitsgrad

anspruchsvoll

Hauptzutat

Milchprodukte

Kochsteps

1

Süßkartoffeleis
Die Kartoffel im Ganzen in ungewürztem Wasser weich kochen. Abgießen, pellen und mit den weiteren Zutaten im Mixer fein montieren. In einen Pacojetbecher füllen und für 24 Stunden einfrieren. Bei Bedarf paccosieren und Nocken abdrehen.

2

Feigen
Im Portwein den Zucker auflösen und die Vanilleschote zugeben. Mit den Feigen vakuumieren und 12 Stunden quellen lassen. Herausnehmen und den Sud mit Xanthanwasser binden.

3

Feigenkaffeefond
Den Dashi aufkochen und den Kaffee darin 4 Minuten ziehen lassen. Mit Honig und Xanthanwasser würzen.

4

Mozzarella
Die Mozzarellakugeln mit dem Limonenöl / Haselnussöl marinieren und leicht salzen. Mit dem Feigenkaffee bestreuen.

5

Mozzarellaschaum
Die Lake mit dem Milcheiweis montieren und am besten mit dem Milchaufschäumer auf 60°C erhitzen. Das Öl montieren.

6

Garnitur
Die Feigen mit dem Mozzarella arrangieren und den Portweinsud angießen und aufstreichen. Den Schaum anrichten und mit dem Baharat bestreuen. Die Feigensegmente darauf verteilen.