Please enable JavaScript to view the comments powered by Disqus.

Hauptspeisen

Laugenknödel mit Speck und Pilzen

recipe-image

Wiesnzeit ist Knödelzeit. Vegetarisches Gericht Nummer 1: Knödel mit Pfifferlingen. Wir peppen den Klassiker mit altem Laugengebäck so richtig auf. Ozapft is!

Laugenknödel für 4 Personen: 

Beheizungsart: VITAL Dampf
Temperatur: 99 °C


Kochzeit

25 min.

Schwierigkeitsgrad

mittel

Hauptzutat

Fleisch

Kochsteps

1

Das Laugengebäck in Würfel von 1 cm Kantenlänge schneiden, mit der heißen Milch übergießen und ca. 20 Minuten einweichen.

2

Die Zwiebeln und den Speck in feine Würfel schneiden und im Butterschmalz anbraten. Die in Würfel geschnittenen Pilze dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3

Alles köcheln lassen, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Dann alles zusammen mit dem fein geschnittenen Schnittlauch und den Eiern zu der Laugenmasse geben und nochmals abschmecken.

4

Die Masse auf eine Frischhaltefolie geben und zu einer Rolle
formen, die Enden wie bei einem Bonbon, ca. 8 cm Durchmesser,
eindrehen. Je nach Stärke der Frischhaltefolie empfiehlt sich, die
Rolle in 2–4 Lagen zu wickeln und/oder zusätzlich eine Lage
Aluminiumfolie zu verwenden.

5

Die Laugenknödel-Stange auf der Einschubebene
2 im Programm „VITAL Dampf“ bei 99 °C für 25 Minuten
garen. Danach die Folie entfernen und in schräge Scheiben
aufschneiden, diese können, ganz nach Lust und Laune, nochmal
im Butterschmalz angeröstet werden.