Please enable JavaScript to view the comments powered by Disqus.

Beilagen

Lauch mal anders – als „Bandnudeln“

recipe-image

Lauch mal anders - als Bandnudeln

Kochzeit

7 min.

Schwierigkeitsgrad

leicht

Hauptzutat

Gemüse

Kochsteps

1

Die Lauchstange der Länge nach halbieren und unter kaltem fließendem Wasser auswaschen.

2

Anschließend die Wurzel abschneiden und ggf. die äußersten sehr grünen Blätter etwas stutzen. Den Lauch nun entlang der Wuchsrichtung in ca. 1 cm breite „Nudeln“ schneiden und diese auf ein Backblech legen.

3

Auf der Einschubebene 2 im Programm „VITAL-Dampf“ bei 96 °C für 7 Minuten knackig garen.

4

Mit dem Olivenöl, den Gewürzen und dem Parmesan anmachen.

5

Die Lauchnudeln auf einem vorgewärmten Teller zu einem Nest anrichten.

6

Diese „Lauchnudeln“ ergeben zusammen mit einem Spiegelei ein schmackhaftes Gericht, ideal auch als Beilage zu Fisch und leichten Fleischgerichten (Kaninchen, Kalb, Pute).

7

96°C, VITAL-Dampf, Einschubhöhe 2, 250ml Flüssigkeit Gesamtdauer ca. 7 Minuten