Please enable JavaScript to view the comments powered by Disqus.

Hauptspeisen

Damit Ostern nicht auf den Magen schlägt: Rezepte für einen Low-Fat-Osterbrunch

recipe-image

Die Fastenzeit ist gerade um und schon wird wieder mächtig zugeschlagen. Damit das herrliche Buffet beim Osterbrunch einen Beitrag zur gesunden Ernährung leistet und trotzdem Genuss pur verspricht, haben wir für Euch leckere Rezepte in Low-Fat-Version.

Terrine, Flan und Suffle gelingen im Dampfgarer mit wenig Aufwand und großer Sicherheit. Zudem sorgt die schonende Garmethode dafür, dass Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente erhalten bleiben.

Kochzeit

35 min.

Schwierigkeitsgrad

mittel

Hauptzutat

Fisch

Kochsteps

1

Lachs und Forellenfilet grob würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. 1 Stunde kühl stellen. Die Fischwürfel mit dem Pürierstab zerkleinern, dann zuerst das Ei und danach Crème fraiche unterrühren. Zum Schluss die Sahne zugeben und die Masse abschmecken. Die Terrine in eine vorher ausgebutterte Form (1 l) oder in kleine Förmchen füllen.

2

Einschubhöhe: 3. von unten
Beheizungsart: Vital-Dampfgaren
Temperatur: 96 °C
Zeit (ca.): große Form: 35 min, kleine Förmchen: 15 min

3

Danach mindestens 3 Stunden auskühlen lassen, stürzen und verzieren. Eignet sich als streichfähiger Brotaufstrich oder Salat.

avatar

Autor: AEG