Please enable JavaScript to view the comments powered by Disqus.

Vorspeisen

Chicorée mit Vinaigrette und Pecorino

recipe-image

Jetzt wird's raffiniert: Chicorée servieren wir heute warm aus dem Dampfgarer. Ideal als überraschende Vorspeise oder leichtes, vegetarisches Sommer-Gericht.

Chicorée für 4 Personen 

Kochzeit

25 min.

Schwierigkeitsgrad

mittel

Hauptzutat

Gemüse

Kochsteps

1

Vom Chicorée die äußeren, unschönen Blätter entfernen, halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden. Darauf achten, dass nur so viel Strunk weggeschnitten wird, dass der Chicorée noch zusammenhält.

2

Vinaigrette: Die Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden.
Essig mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen und rühren, bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben.

3

Die Schalotte und das Traubenkernöl zugeben.

4

Die Butter in der Pfanne aufschäumen lassen. Die vorbereiteten Chicorée-Hälften mit der Schnittseite nach unten in die heiße Butter legen.

5

Die Pfanne auf ein Ofengitter auf der Einschubebene 2 stellen und im
Programm „Feuchtgaren“ mit der Einstellung „Feuchtigkeit, hoch“ bei 130 °C für 25 Minuten garen.

6

Chicorée auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Petersilie zur Vinaigrette geben, gut umrühren und über den Chicorée geben. Den Pecorino über den Chicorée reiben.