Please enable JavaScript to view the comments powered by Disqus.

Hauptspeisen

Beef Jerkys für Selbermacher

recipe-image

Es muss nicht immer Springbock sein, wenn es Foodie Christian Mittermeier nach Dörrfleisch gelüstet. Eine Leidenschaft, die er von seinen Afrikareisen mitgebracht hat. Daheim ersetzt er das oftmals zähe Wildfleisch aber gerne durch zartes Rind.

Kochzeit

240 min.

Schwierigkeitsgrad

mittel

Hauptzutat

Fleisch

Kochsteps

1

Die Rouladen in etwa 3 cm breite Streifen schneiden. Für die Marinade alle Zutaten miteinander verrühren und zusammen mit dem Fleisch vakuumieren und über Nacht marinieren.

2

Das tiefe Ofenblech auf der Einschubebene 1 in den Ofen geben, damit er nicht durch heruntertropfende Marinade verschmutzt wird. Die Fleischstreifen aus der Marinade nehmen und dicht nebeneinander auf dem Rost verteilen. Man kann auch zwei Roste verwenden, wenn einer nicht reicht.

3

Roste in den AEG SteamPro Kombigarer schieben und Fleischstreifen trocknen.

4

Einstellungen: Einschubebene 3 // Programm „Dörren“ // 50°C // 480 Minuten

avatar

Autor: Christian Mittermeier

Das sympathische Allroundtalent Christian Mittermeier betreibt nicht nur äußerst erfolgreich sein Hotel und Restaurant „Villa Mittermeier“, sondern erzeugt auch seinen eigenen Wein und bietet Kochkurse an. Als Autor schreibt und bloggt der bodenständige Franke zudem über seine Leidenschaft für das Kochen, hochwertige Zutaten und kulinarische Genüsse. In der AEG Taste Academy gibt Christian in diesem Jahr Einblicke in das Thema „Taste Matters“.