Weihnachtliches Dessert: Schokoladen-Kardamom-Kuchen mit Mango

Der leckere Schokoladen-Kardamom-Kuchen sorgt für den fulminanten Abschluss des Weihnachtsessens. Leckermäuler können Schokolade ohnehin schwer widerstehen. Die Kardamom-Note und die Mango-Stückchen verleihen der Nachspeise eine fruchtige Frische. So passt der kleine Kuchen nach Vorspeise und Hauptgang noch mühelos in den Magen.

AEG_Bild_18

Zutaten für 8 Personen
60 g Schokolade
100 g Butter
10 Weizenmehl (Typ 405)
15 g Zucker
60 g Puderzucker
3 Eier
30 g Schoko-Puddingpulver
15 g Kakaopulver
1 reife Mango (besonders geeignet Thai-Mango)
1/2 TL Kardamon
8 kleine Weckgläser oder Kaffeetassen
  1. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern trennen und in ein Zentimeter große Würfel schneiden.

  2. Die Weckgläser dünn mit Butter ausstreichen, danach den Zucker hineingeben und wieder ausschütten.

  3. Die Schokolade und die restliche Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen. Die Eier trennen, das Eiweiß und den Zucker mit einem Mixer steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Kardamom und der geschmolzenen Schokolade glatt verrühren.

  4. Das Puddingpulver mit Mehl und Kakaopulver mischen und mit einem Spatel unter den Teig heben.

  5. Das steif geschlagene Eiweiß unter die Schokomasse heben Die Mangowürfel in die Weckgläser oder Tassen geben, mit dem Teig bis zur Hälfte auffüllen und im ProCombi Multi-Dampfgarer backen.
    Einschubhöhe: Ebene 2
    Beheizungsart: Intervall Dampf
    Temperatur: 170°C
    Zeit: 12 Minuten

    AEG_Bild_17

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.