Warme Seezungen-Roulade im Nori-Blatt

 „Warme Seezungen-Roulade im Nori-Blatt“

Warme Seezungen-Roulade im Nori-Blatt für 4 Personen

Zutaten:
4 Seezungenfilets à 90 g
600 g Lachsfilet ohne Haut
100 g Wildreis
2 Nori-Algenblätter
80 g Sahne
1 Eigelb
Salz
Cayennepfeffer
Muskatnuss, gerieben
Küchenmaschine


Vorbereitung:
Den Wildreis 30 Minuten wässern und anschließend in ungesalzenem kaltem Wasser ca. 30 Minuten weich kochen. Aus der Mitte des Lachsfilets 2 rechteckige Streifen von 15 cm Länge und 3 cm Breite schneiden, sodass 200 g Lachsfilet für die Farce übrig bleiben. Diese 200 g Lachsfilet mit Sahne und dem Eigelb leicht anfrieren und in der Küchenmaschine zu
einer cremigen Farce mixen, mit Salz, Cayennepfeffer und Muskatnuss abschmecken und nochmals kalt stellen. Die Seezungenfilets putzen und zwischen Klarsichtfolie plattieren. Den Wildreis kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Einstellungen:
96/50°C, ÖKO-Dampf/ Kerntemperatur, Einschubhöhe 2, 250ml Flüssigkeit

Gesamtdauer ca. 50 Minuten

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.