Und dem ersten Bissen wohnt ein Zauber inne

Donnerstagmittag in der AEG Versuchsküche in Nürnberg: 15 Fans der Backkunst scharen sich um die Anrichte. Neugierige Blicke, Kichern. Mitten drin hantiert Erika Kraus mit Messer und Tortenheber. Längst hat sich die Marketing-Mitarbeiterin im Haus als unermüdliche Kuchen-Mitbringerin etabliert. Neu ist, dass sie Rezepte von Foodblogs – und in Zukunft gerne auch von Euch – nachbackt, ihre Kollegen zum Testessen einlädt und das Ergebnis auf Geschmackssachen veröffentlicht.

Wie es dazu kam

Foodbloggerin Annette hatte von Erika Kraus‘ Backleidenschaft gehört und fragte sie vor ein paar Wochen auf der IFA, warum sie ihre Kuchenexperimente nicht auf dem AEG Blog postet. Et voilà, ab sofort treffen sich einige AEG Mitarbeiter einmal pro Monat zum kollektiven Verköstigen in der AEG Versuchsküche. Das Ergebnis bekommt Ihr im Anschluss hier mit Tipps und Fotos zum Nachmachen serviert!

Im Schokomodus

Für den heutigen Auftakt hat Erika Kraus ein besonderes Rezept auf Annettes Foodblog culinarypixel entdeckt: Schoko-Zucchini-Brownies mit Pistazien-Krokant . Zucchini im Brownieteig, und oben drauf Pistazienkrokant? Das klingt doch recht exotisch. „Aber genau das macht den Reiz aus“, sagt Erika Kraus, während sie die saftigen Schokokuchenstücke an ihre Kollegen verteilt.

Kuchen schafft Sympathien

Die Kuchentester sind begeistert. „Eine ungewöhnliche Kombination. Man erwartet erst einen Schokoflash und dann schmeckt es sehr harmonisch“, lobt Marketingleiterin Britta Amara. Der zartschmelzende Schokoladenguss und die gerösteten Pistazien sind für die AEG Mitarbeiter das Tüpfelchen auf dem i. Lobende Worte gibt es auch von Foodblogger Uwe Spitzmüller von highfoodality, der am Nachmittag bei AEG zu Gast ist und prompt den Plan für seinen Samstagskuchen ändert.

Zum Nachbacken

Wenn Ihr Appetit auf etwas Schokoladiges bekommen habt, hier das Rezept zum Nachbacken!

Mood Food: in Brownie-Laune

Die saftigen Brownies retten super durch ungemütliche Herbsttage. Einfach in eine Decke eingemummt aufs Sofa setzen, Brownie genießen und das graue Herbsttreiben draußen durch das Wohnzimmerfenster beobachten. Unbedingt probieren!

 AEG testet Euer Wunschrezept

Sicher fragt Ihr Euch bei manchen Rezepten: Klingt interessant, aber schmeckt das denn wirklich? Und bekomme ich das überhaupt hin? Wenn Ihr schon lange mal ein Rezept ausprobieren wolltet, dieses aber zuerst lieber einem Vortester überlasst, dann postet Euer Wunschrezept einfach als Kommentar. Die AEG Mitarbeiter probieren es für Euch!

– Beiträge und Kommentare –

Kommentare

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.