Seelachs mit Kräuterkruste

 „Seelachs mit Kräuterkruste“

Seelachs mit Kräuterkruste für 4 Personen

Zutaten:
4 Seelachsfilets à 150 g
2 Eier
2 Toastscheiben
2 EL Kapern
½ Zwiebel
4 Sardellenfilets
2 Zweige Petersilie
Backpapier


Vorbereitung:
Toastscheiben entrinden und in 0,5 cm starke Würfel schneiden. Kapern, Sardellenfilets und Petersilie fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Seelachsfilets putzen und trocken tupfen.

Zubereitung:
Eier aufschlagen, verquirlen und mit Toastbrotwürfeln, Kapern, Zwiebeln, Sardellen und Petersilie vermengen. Die Seelachsfilets auf ein Backblech mit Backpapier legen und die Kräuterkruste darauf verteilen. Den Seelachs auf der Einschubebene 3 im Programm „Heißluftgrillen“ bei 180 °C für 15 Minuten gratinieren.

Empfehlung:
Hier ist die frische und einfache Alternative zum Tiefkühl-Einerlei.

Einstellungen:
180°C, Heißluftgrillen, Einschubhöhe 3, – Flüssigkeit

Gesamtdauer ca. 15 Minuten

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.