Salat vom gezupften Schweineschwanz Pak Choi / lackierter Schweineschwanz

 „Salat vom gezupften Schweineschwanz Pak Choi / lackierter Schweineschwanz

Salat vom gezupften Schweineschwanz Pak Choi / lackierter Schweineschwanz
für 4 Personen

Zutaten:
1 St. Schweineschwanz mit dem Federknochen(von einer Sau die nicht kopiert wurde)
1 Liter Wasser
50 g Karotten
50 g Knollensellerie
50 g Lauch
1 Stück Lorbeerblatt
6 St. Schwarze Pfefferkörner
50 g Ingwer
1 St. Chilischote
1 St. Zitronengras
20 g Salz
2 Stangen Zimt
2 St. Sternanis
20 ml Öl
20 ml Sojasauce
30 g Honig
2 St. Pak Choi
100 g Sojasprossen
2 St. Chilischoten
2 St. Lauchzwiebeln
Japanische Kresse
1 St. Limone
20 g Sesamöl
Schweineschwanz:
Den Schweineschwanz im Ganzen in kochendes Salzwasser geben und ca. 1,5 stunden ziehen lassen. Gemüse, Gewürze, Zitronengras, Ingwer und Chilischote dazu geben und etwa noch 1 stunde ziehen lassen. Wenn er weich ist herausnehmen und etwas auskühlen lassen. Das Fleisch am Federknochen herauslösen und zupfen das Stück mit der Schwarte in Stücke schneiden. Diese werden in Öl angebraten mit Honig und Sojasauce glaciert, ca. 8 Minuten.

Gemüse:
Den Pak Choi gut waschen, die großen Blätter entfernen und fein schneiden. Dann halbieren und kurz in Sesamöl anbraten.
Sojasprossen, geschnittene Lauchzwiebel, Chili, gezupfter Schweineschwanz, Limonenabrieb – Saft zu einem herzhaften Salat vermischen.

Anrichten:
Den Salat mit den glacierten Schwänzen anrichten. Mit Kresse und Glacier Jus garnieren.

 

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.