Rinderfilet

 „Rinderfilet“

Rinderfilet für 4 Personen

Zutaten:
200 g Rinderfilet pro Portion
1 EL Sonnenblumenöl
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Flacher Bräter


Vorbereitung:
Rinderfilet in einem Bräter ringsum in Sonnenblumenöl gleichmäßig anbraten, salzen und pfeffern. Die Spitze des Kerntemperatursensors schräg in die Mitte des Fleischstücks einstechen und den Bräter auf Einschubebene 2 platzieren. Den Kerntemperatursensor mit dem Ofen verbinden und folgende Einstellungen vornehmen:
englisch: 56 °C
medium: 60 °C
durch: 70 °C
Gegart wird im Programm „INTERVALL-Dampf“ bei 120 °C, bis die Kerntemperatur erreicht ist.

Anrichten:
Rinderfilet tranchieren und auf einer vorgewärmten Platte anrichten.

Empfehlung:
Diese gelingsichere Methode eignet sich für alle größeren Fleischstücke, die kurz gebraten werden, wie Lammkeule, Roastbeef, Kalbsrücken, Schweinerücken etc. Zusätzlich zu Salz und Pfeffer kann das Fleisch mit Senf, Pesto oder Harissa bestrichen werden.

Einstellungen:
120/56-70°C, INTERVALL-Dampf/ Kerntemperatur, Einschubhöhe 2, 300ml Flüssigkeit

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.