Ofenkartoffel aus dem Dampfgarer mit Kapern-Sardellen-Dip

PSEEOV14SP002515

Christian Mittermeier wäre nicht Christian Mittermeier, würde er nicht der klassischen Ofenkartoffel seine ganz persönliche Note verleihen. Statt amerikanisch mit Sour Cream oder gut deutsch mit Schnittlauchquark serviert er sie mit Kapern und Sardellen. Macht Lust auf Sommerurlaub!

Zutaten für dieses Gericht (4 Personen)
8 Kartoffeln, große, mehlig kochend wie zum Beispiel „Big Griller“
160g Butter
Meersalz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle, zum Beispiel schwarzer Malabar-Pfeffer
Dip
100g Schmand
100g Mayonnaise
1/2 EL gehackte Sardellen
1 EL gehackte Kapern
2 EL gehackte Blattpetersilie
Salz
Cayennepfeffer
  1. Kartoffeln waschen, gut abtrocknen und in einen Garbehälter – am besten aus Edelstahl – legen.

  2. Gut mit Salz und Pfeffer würzen und dann den Behälter auf einen Rost in den AEG SteamPro Dampfgarer BSE792220B stellen, dritte Einschubebene.

  3. Kerntemperatursensor mittig in eine Kartoffel stechen und mit dem Ofen verbinden. Anschließend garen.
    Geräteeinstellung: Programm „Feuchtgaren“ // „Feuchtigkeit niedrig“ // 160°C // Kerntemperatur 90°C.

  4. In der Zwischenzeit den Dip anrühren: Dazu zuerst die Mayonnaise mit dem Schmand glattrühren, dann Kapern und Sardellen zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Am Ende die Petersilie unterheben.

– Beiträge und Kommentare –

Kommentare

  1. Den Kerntemperatursensor auch hier einzusetzen ist natürlich eine tolle Idee und eine sichere Methode. Da die Die Temperatureinstellung von den Angaben im Artikel heute Vormittag nochmals etwas abweicht, wäre es schön, noch etwas über die voraussichtliche Garzeit zu erfahren. Oder anders gefragt: wieviel Zeit steht mir für die Herstellung des Dips dann zur Verfügung 😉
    Herzlichen Dank, auch für die tollen Ideen!

    • Hallo Paul,
      die Garzeit hängt von der Größe der Kartoffeln ab – je nach Größe bei 190°C – 45 bis 60 Minuten.
      Es ist also massig Zeit für den Dip, wenn die Kartoffeln schon im Ofen sind!

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.