Milchkaffeecrème in der Tasse serviert

Wirsing „Milchkaffeecrème“

Milchkaffeecrème für 4 Personen

Zutaten:
330 ml Milch
125 ml Sahne
1 Espresso, stark
½ Vanilleschote, längs aufgeschnitten
1 Ei
3 Eigelb
90 g Zucker
2 EL Instantkaffee
1 cl Mokkalikör (z. B. Tia Maria)


Vorbereitung:
Milch, Sahne, Espresso, Instantkaffee und die längs aufgeschnittene Vanilleschote aufkochen.
Das Ei und die Eigelbe mit dem Zucker gut verrühren, aber keinesfalls schaumig schlagen, und
die noch heiße Milch langsam unterrühren. Die Eiermilch durch ein feines Sieb gießen und von
der Oberfläche mit einem Löffel den Schaum abnehmen. Den Mokkalikör unterheben.

Zubereitung:
Die Masse in Kaffeetassen füllen und auf der Einschubebene 2 im Programm „INTERVALL Plus“
bei 90 °C für 30 Minuten garen. Die Crème vor dem Servieren in der Tasse abkühlen lassen.
Dazu mit Folie bedecken, damit die Oberfläche nicht antrocknet.

Anrichten:
In der Tasse mit einem Sahnetupfen oder einer Milchschaumhaube mit Kakaopulver bestäubt
servieren und einen Keks, einen Cantuccino oder einen Amarettino anlegen.

Empfehlung:
Das Rezept kann nach Lust und Laune abgewandelt werden, z. B. mit Tonkabohnen, Amaretto
oder Kakao.

Einstellungen:
90°C, INTERVALL Plus, Einschubhöhe 2, 250ml Flüssigkeit

Gesamtdauer ca. 30 Minuten

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.