Kuchen statt Blumen: Das leckerste Muttertagsgeschenk

Muttertagsgeschenk, Muttertag, Muttertag Geschenk, Erdbeer, Erdbeerkuchen, Kuchenrezept, Geschenke für Mama

Ein großer Strauß Blumen ist wohl das beliebteste Muttertagsgeschenk. Weil Liebe aber durch den Magen geht, haben wir insgesamt vier frisch gebackene Kuchen zum Muttertag verlost – einen über unsere Facebook-Seite und drei gemeinsam mit Maik von langweiledich.net. Die Gewinner konnten ihre Mama mit einem leckeren Erdbeer-Guglhupf überraschen. Wer bei der Verlosung kein Glück hatte, findet hier das Kuchenrezept zum Nachbacken.

Als Muttertagsgeschenk einen Kuchen für Mama

„Weil sie einfach die Beste ist“, „weil sie ein so großes Herz hat“ und „weil sie mich mit allen Ecken und Kanten liebt“ – das sind nur drei der vielen Begründungen, die die AEG Facebook Fans angaben, um den leckeren Erdbeer-Guglhupf für ihre Mama zum Muttertag zu gewinnen. Insgesamt hatten mehr als 300 User einen Kommentar hinterlassen, per Los wurde kurz vor dem großen Tag eine Gewinnerin ermittelt. Sie wollte die Leckerei für ihre Mama gewinnen, „weil sie immer mit Rat und Tat zur Seite steht und einen tollen Humor in allen Lebenslagen hat“. Parallel zu der AEG Verlosung auf Facebook verloste auch Maik von langweiledich.net drei Kuchen von AEG an seine Leser.

Muttertagsgeschenk, Muttertag, Muttertag Geschenk, Erdbeer, Erdbeerkuchen, Kuchenrezept, Geschenke für Mama

Erdbeer, Kokos und Vanille – ein perfektes Trio

Bereits letztes Jahr haben wir Kuchen zum Muttertag verlost und so hatte ich schon etwas Erfahrung: Der Kuchen sollte zur Jahreszeit passen, aber auch leicht zu verschicken sein, durfte also keine Sahne oder andere Zutaten beinhalten, die ständig gekühlt werden müssen. Als perfekten Muttertagskuchen habe ich mir deshalb den Erdbeer-Guglhupf von Food-Bloggerin Rike von lykkelig ausgesucht. Der Guglhupf ist ja eh ein Klassiker unter den Kuchen und wir sind mitten in der Erdbeer-Saison – perfekt! Für den besonderen Geschmack sorgen hier nicht nur die frischen Erdbeeren sondern auch die Kokosraspeln. Damit die Kuchen rechtzeitig zum Muttertag ankommen, machte ich mich dann auch direkt ans Werk. Zum Glück stehen uns in unseren Versuchsküchen gleich mehrere Öfen zur Verfügung, so dass alle Kuchen gleichzeitig gebacken werden konnten. Alle vier Kuchen wurden anschließend sicher verpackt in einer Guglhupf-Form samt Muttertags-Deko und einer persönlichen Nachricht an die Mütter der Gewinner verschickt.

Das Kuchenrezept zum Nachbacken

Für alle, die ihre Mama auch einmal mit dem leckeren Erdbeer-Guglhupf überraschen wollen, gibt es hier das Rezept. Wenn die Erdbeerzeit vorbei ist, würde ich persönlich die süßen Früchte durch Blaubeeren oder Ananas ersetzen. So bekommt der Kuchen für den nächsten Muttertag noch einmal eine andere Geschmacksrichtung!

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.