Jakobsmuscheln mit gedämpftem Gemüse

 „Jakobsmuscheln mit gedämpftem Gemüse“

Jakobsmuscheln mit gedämpftem Gemüse für 4 Personen

Zutaten:
1 Zitronengrasstange
½ Zitrone
½ cm Ingwer
1 frische rote Chilischote
2 TL Speisestärke
2 TL Wasser
100 ml Sojasauce
50 ml Ketjap Manis
30 ml Fischsauce
100 g grüner Spargel (etwa 2 Stangen)
200 g Blumenkohl oder Romanesco
100 g Zuckerschoten oder -erbsen
2–3 Frühlingszwiebeln
1 Zucchini
½ Bund Koriander
Salz und Pfeffer
12 große Jakobsmuscheln
1 TL geröstete Sesamsamen


Zubereitung:
1. Das Zitronengras fein hacken. Die Zitronenschale abreiben, die Zitrone auspressen. Den Ingwer schälen und mit der Chilischote in feine Scheiben schneiden.

2. Die Speisestärke mit 2 TL Wasser verrühren. Die Sojasauce, das Ketjap Manis und die Fischsauce in einem Topf erwärmen, bis sie kochen. Die angerührte Speisestärke unterziehen und rühren, bis die Sauce andickt. Bei leichter Hitze 2 Minuten köcheln lassen, dann durch ein Sieb abgießen.

3. Den Spargel schälen, den Blumenkohl oder Romanesco putzen, die Zuckerschoten bei Bedarf entstängeln, die Frühlingszwiebeln und die Zucchini putzen, alles waschen. Gemüse in mittelgroße Würfel teilen und in den perforierten
Dampfgarer (er gehört zum Ofenzubehör) legen und salzen. Die Jakobsmuscheln kalt abbrausen, trocken tupfen, auf einen Teller legen und im Kühlschrank aufbewahren.

4. Das Gemüse auf der Einschubebene 3 im Programm „INTERVALL-Dampf“ bei 95 °C 10 Minuten lang dämpfen. Die Jakobsmuscheln in den gerösteten Sesamkörnern wälzen, über das Gemüse legen, und zusammen weitere 5 Minuten dämpfen.

5. Den Koriander kalt abbrausen, trocken schütteln, Blättchen hacken. Unter das gedämpfte Gemüse rühren. Mit Salz und
Pfeffer abschmecken.

Anrichten:
Das Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten, darüber je zwei Jakobsmuscheln garnieren. Mit Vinaigrette beträufeln.

Empfehlung:
Dieses Gemüse schmeckt pur oder als Beilage. Es kann auch
kalt mit Essig und Öl als Salat angemacht werden.

Einstellungen:
96°C, INTERVALL-Dampf, Einschubhöhe 3, 500 Flüssigkeit

Gesamtdauer ca. 15 Minuten
+

Gesamtdauer ca. 5 Minuten

aeg_tipp_seasonal_Jakobsmuscheln

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.