Gratinierter Kalbsrücken auf Toast

 „Gratinierter Kalbsrücken auf Toast“

Gratinierter Kalbsrücken auf Toast für 4 Personen

Zutaten:
4 Scheiben Kalbsrücken, je 100 g
2 Scheiben Toast
4 mittelgroße Champignons
4 Scheiben Raclettekäse, 2 mm dick geschnitten
1 Zweig Rosmarin
1 TL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
1 Bogen Backpapier oder Küchenpergament


Vorbereitung:
Den Raclettekäse entrinden. Den Rosmarin fein hacken. Die Champignons waschen und in gleichmäßig 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Toastscheiben halbieren und auf ein Blech mit Backpapier legen.

Zubereitung:
Die Kalbsrückenscheiben mit wenig Olivenöl in einer beschichteten Pfanne kurz anbraten. Die gebratenen Medaillons pfeffern und auf die Toastscheiben legen. Champignonscheiben überlappend auf dem Fleisch drapieren. Den gehackten Rosmarin über die Champignons streuen und die Käsescheiben darüberlegen. Den Kalbsrückentoast auf der Einschubebene 3 im Programm„Heißluftgrillen“ bei 200 °C für 12 Minuten garen.

Anrichten:
Mit grünem Salat der Saison servieren.

Einstellungen:
200°C, Heißluftgrillen, Einschubhöhe 3,- Flüssigkeit

Gesamtdauer ca. 12 Minuten

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.