Brot backen mit Dampf – 13 Foodblogger machen den Test

aeg_blog_PlusSteam_Teaser_639_433

Hausgemacht schmeckt’s am besten – dennoch trauen sich viele Genießer nicht so recht, Brot selber zu backen. Oft wird die Kruste zu kross, das Innere zu trocken oder der Teig geht nicht auf. Ein praktischer Helfer in der heimischen Bäckerei ist der AEG Multifunktionsofen mit PlusSteam-Funktion. Denn ein wenig Dampf kann beim Brotbacken den Unterschied machen. Profikoch Christian Mittermeier hat 13 Foodblogger in Rothenburg ob der Tauber in die Geheimnisse des Backens mit Dampf eingeweiht.

Für den Start des Events hatte der Spitzenkoch in die Villa Mittermeier eingeladen. Diese befindet sich in seiner Heimatstadt Rothenburg ob der Tauber. Ein Ort mit einer jahrhundertealten Geschichte. Der perfekte Schauplatz also, um mehr über das traditionelle Handwerk des Brotbackens zu erfahren. Nach der Begrüßung und einer Stärkung bei Christian Mittermeier zogen die Foodblogger weiter in die Bäckerei Striffler. Denn Brot selber backen – das kann in Rothenburg ob der Tauber kaum ein anderer so gut wie die alt eingesessene Bäckerfamilie und ihr Team.

aeg_blog_PlusSteam2_639_433

Brot-Rezept: Grenzenlose Inspiration für den Foodblog

Die Bäckerei befindet sich inmitten der mittelalterlichen Altstadt. In dem Haus an der Unteren Schmiedgasse wird seit über 70 Jahren gebacken – mittlerweile in der vierten Generation. Die Leckereien, die der Familienbetrieb anbietet, werden täglich frisch nach bewährten Hausrezepten zubereitet. So konnte Bäckermeister Wolfgang Striffler den Foodbloggern aus seinem großen Erfahrungsschatz berichten. Neben spannenden Geschichten rund ums Backen sowie die eingesetzten Rohstoffe und ihre Lagerung verriet er: „Mittlerweile gönne ich mir den Luxus und fange morgens erst so um 4:30 Uhr an.“ Was Bäcker eben so unter Luxus verstehen…

Brot backen mit Profitipps: die Veredelung des Lieblingsrezepts

Nach der Stippvisite in der Backstube ging es weiter ins neue TasteLab von AEG. Jeder Blogger hatte sein liebstes Brot-Rezept mitgebracht, das er vor Ort ausprobieren konnte. Christian Mittermeier unterstützte dabei, das Lieblingsbrot noch ein wenig leckerer werden zu lassen. Für einige der Teilnehmer war das Backen mit Dampf eine völlig neue Erfahrung. Denn durch die Feuchtigkeit kamen die Brote mit einer perfekt krossen Kruste und der optimalen Farbe aus dem Ofen mit PlusSteam-Funktion. Das Geheimnis hinter diesem Ergebnis: Die Temperatur bleibt gleich und weil Dampf Wärme effizienter überträgt, verkürzt sich je nach Rezept die Backzeit. Außerdem bewirkt Dampf, dass sich eine gleichmäßige Kruste bildet. Der Teig geht zudem besser auf und wird saftiger.

aeg_blog_PlusSteam1_639_433

Einfach beim PlusSteam die Dampffunktion aktivieren. Der Dampf entsteht im ersten Drittel der Backzeit. Also sind bei einer Stunde Backzeit die ersten 15 bis 20 Minuten für das Backergebnis entscheidend. Beim gemeinsamen Brotzeit-Buffet mit allem, was das Brotliebhaber-Herz begehrt (inklusive Eszet-Schnitten!) konnten sich die Blogger selbst vom kulinarischen Ergebnis überzeugen.

>> Hier erfährst du, wie du Zucchini-Käse-Brot zubereitest.

Wer hat was gebacken: eine Übersicht

Anita von Olles Himmelsglitzerdings: Möhren-Dinkelbrot mit Nüssen

Liv von Thank you for eating: No Knead Bread

Tina von Lecker und Co: Haselnussbrot mit Oregano

Sabrina von Ina I(s)st: Bierbrot aus dem Tontopf

Elena von Bitte mehr davon: Weizen-Roggenbrot mit Walnüssen

Sandra von From Snuggs Kitchen: Kartoffelbrot mit Kefir

Mara von Life is full of goodies: Münsterländer Bauernstuten

Alice von Kulinarisches Wunderland: Dukanbrot

Sibel von Insane in the Kitchen: Türkisches Fladenbrot

Melanie von Pimpimella: Baguette

Petra von Holla die Kochfee: Knusperstangen

Dani und Michael von Flowers on my plate: Brioche

Wenn du keinen Beitrag auf Geschmackssachen verpassen möchtest, kannst du den Blog auch abonnieren.

 

 

 

– Beiträge und Kommentare –

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.