Bone Pudding: Markknochen gefüllt

 „Bone Pudding: Markknochen gefüllt

Bone Pudding: Markknochen gefüllt
für 4 Personen

Zutaten:
4 Mark von den Knochen, Eine Seite vom Knochen sollte so gesägt sein das sie noch geschlossen ist die andere Seite sollte möglichst groß sein.
50 g Creme fraiche oder fetter Sauerrahm
2 Eigelb (Bio)
20 g fein geschnittener Schnittlauch
30 g Frisch geriebener Parmesan
Meersalz
weißer Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss / Macisblüte (Ingo Holland)
Cayennepfeffer (Ingo Holland)
Zucker
Salz


Zubereitung:
1. Das Knochenmark mit einem dünnem Löffel aus den Knochen heraus holen.
Das Mark auf Zimmertemperatur bringen und durch ein feines Sieb streichen, so dass alle Häutchen und eventwelle Knochensplitter entfernt sind.
2. Eigelb, Parmesan und Creme fraiche zugeben und mixen.
3. Die Masse mit den Gewürzen abschmecken
4. Nun die Pudding – Markmasse in die Knochen füllen.
5. Im Backofen bei 160 C° ca. 30 Minuten laufen lassen. Danach mit einem Löffel servieren.

INFO:
Die Knochen können Sie immer wieder verwenden. Man kann Sie auch mit einer Brausetablette für dritte Zähne einlegen um Sie zu säubern.

– Beiträge und Kommentare –

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.