Birnen-Pekan-Pie

Birnen-Pekan-Pie

Birnen-Pekan-Pie für 4 Personen

Zutaten:
375 g Mehl
190 g Butter
130 g Puderzucker
1 Msp. Salz
2 Eier
500 g Birnen
300 g Pekannüsse
120 g brauner Zucker
50 ml Baileys
2 EL Wasser
1 Msp. Zimt
300 g Schokolade 70 %
150 ml Sahne
Tarteform 28 cm


Vorbereitung:
Gesiebtes Mehl mit der weichen Butter und allen anderen Zutaten vorsichtig zerdrücken. Mehl nach und nach unterarbeiten, rasch zusammendrücken, nicht zu lange kneten, damit der Teig nicht brandig wird. Teig zu einer dicken Scheibe formen, in Klarsichtfolie einwickeln und eine Stunde kühl stellen. Birnen schälen und in 3 cm große Würfel schneiden. 250 g Pekannüsse grob hacken. Braunen Zucker mit 2 Esslöffeln Wasser karamellisieren, die Birnenwürfel zufügen und weiter karamellisieren, dann die Pekannüsse zugeben, mit dem Baileys ablöschen, Zimt zufügen und reduzieren, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Teigscheibe auf einer bemehlten Arbeitsplatte ausrollen und eine Tarteform damit auskleiden. Mit einer Gabel einstechen. Die Birnen-Pekan-Füllung darauf verteilen.

Zubereitung:
Am AutoSense das Symbol „Backen“ auswählen, dann die Kategorie „Pie/Quiche“. Dem Hinweis im Display folgend nun die Tarteform auf den Rost in Einschubebene 1 stellen und mit „OK“ das Automatik-Programm starten. Sahne kurz aufkochen und die gehackte Schokolade dazugeben. Stetig rühren, bis die Schokolade aufgelöst und die Ganache cremig ist. Die cremige Ganache auf dem abgekühlten Pie verteilen und mit den restlichen Pekanhälften dekorieren. Kuchen abkühlen lassen, bis die Ganache schnittfähig ist.

Anrichten:
Den Birnen-Pekan-Pie in 12 – 16 Stücke schneiden.

AutoSense-Einstellung:
Pie/Quiche

Gesamtdauer ca. 75 Minuten

Vorbereitung ca. 25 Minuten

Garen / Backen ca. 50 Minuten

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.