AutoSense Rezept: SCHWARZWURZELMAKKARONI- AUFLAUF MIT PECORINO GRATINIERT

Schwarzwurzel Maccaroni Auflauf mit Pecorino

Schwarzwurzel Maccaroni Auflauf mit Pecorino für 4 Personen

Zutaten:
400 g geschälte frische Schwarzwurzeln, ersatzweise 1 kg ungeschälte Schwarzwurzeln
200 g Makkaroni (Röhrennudeln 5 cm lang)
1 Zwiebel
800 ml Milch
200 ml Sahne
40 g Mehl
50 g Butter
100 g Pecorino, gerieben
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
1 Bio-Zitrone
1 TL Worcestersoße
1 kleiner Bund glatte Petersilie
Küchenreibe und Auflaufform 30 x 25 cm


Vorbereitung:
Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Schwarzwurzeln
in 5 cm lange Stücke schneiden; dicke Stücke längs halbieren.
Mit einer Reibe die Zitronenschale fein abreiben. Petersilie
waschen, Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden.
In der Auflaufform die Butter schmelzen und die Zwiebelwürfel
darin anschwitzen. Mit Mehl bestäuben und mit der
Milch angießen. Unter Rühren aufkochen. Die entstandene
Soße 15 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer,
Worcestersoße und Zitronenabrieb abschmecken. Schwarzwurzeln
zugeben und vermengen. Nudeln ebenfalls zugeben
und vermengen. Mit Pecorino bestreuen.

Zubereitung:
Am AutoSense das Symbol „Ofengerichte“ auswählen, dann
die Kategorie „Nudelauflauf“. Dem Hinweis im Display folgend
nun die Auflaufform auf den Rost in Einschubebene 1 stellen
und mit „OK“ das Automatik-Programm starten.

Anrichten:
Mit der geschnittenen Petersilie bestreuen.

AutoSense-Einstellung:
Nudelauflauf

Gesamtdauer ca. 90 Minuten

Vorbereitung ca. 30 Minuten

Garen / Backen ca. 60 Minuten

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.