AutoSense Rezept: Perlhuhn mit Zitrusfrüchten gefüllt auf Frühlingsgemüse

Perlhuhn mit Zitrusfrüchten gefüllt auf Frühlingsgemüse

Perlhuhn mit Zitrusfrüchten gefüllt auf Frühlingsgemüse für 4 Personen

Zutaten:
1 Stück Perlhuhn, ca. 1,2 kg
1 Zitrone
1 Limette
1 Orange
¼ Bund Thymian
2 Knoblauchzehen
3 Karotten
2 Bund Frühlingszwiebeln
1 rote Zwiebel
1 Knolle Knoblauch
10 kleine Kartoffeln (vorzugsweise Grenailles)
20 ml Olivenöl
Salz, Pfeffer
Auflaufform 30 x 25 cm


Vorbereitung:
Zitrone und Limette halbieren, Orange vierteln. 2 Knoblauchzehen
schälen und halbieren. Das Perlhuhn innen und außen
salzen und pfeffern und mit Zitrusfrüchten, Thymian und Knoblauch
füllen.
Karotten schälen und in Stifte schneiden. Frühlingszwiebeln
putzen. Knoblauchknolle halbieren. Rote Zwiebeln schälen
und in Spalten schneiden. Kartoffeln halbieren.
Das Gemüse vermischen, salzen und pfeffern, dann mit dem
Olivenöl vermengen und in eine Auflaufform geben. Das
Perlhuhn auf das Gemüse setzen.

Zubereitung:
Am AutoSense das Symbol „Braten“ auswählen, dann die
Kategorien „Geflügel/Fisch; Hähnchen, ganz“. Dem Hinweis
im Display folgend nun die Auflaufform auf den Rost in
Einschubebene 1 stellen und mit „OK“ das Automatik-
Programm starten. Bei der Gewichtsangabe das Gewicht
des verwendeten Perlhuhns eingeben.

Anrichten:
In der Auflaufform servieren und am Tisch tranchieren.

AutoSense Einstellung:
Geflügel/Fisch; Hähnchen, ganz

Gesamtdauer ca. 90 Minuten

Vorbereitung ca. 15 Minuten

Garen / Backen ca. 75 Minuten

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.