AutoSense Rezept: KRAUTSCHUPFNUDELN CHINA-STYLE

Chinesische Schupfnudeln

Chinesische Schupfnudeln für 4 Personen

Zutaten:
500 g Schupfnudeln
1 Kopf Chinakohl
1 Bund Frühlingszwiebeln
200 ml Sweet Chicken Chili-Soße
2 EL eingelegter Sushi-Ingwer
1 Knoblauchzehe
250 g grobes Bratwurstgehäck
100 ml Wasser
50 ml Sesam- oder Olivenöl
1 TL Dayong-Gewürz
1 TL Salz
Bräter mit Deckel


Vorbereitung:
Den Chinakohl halbieren, Strunk entfernen und in ca. 5 mm
breite Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und
ebenfalls in ca. 5 mm breite Ringe schneiden, diese trennen in
helle und grüne. Die Knoblauchzehe in feine Scheiben schneiden
und den Sushi-Ingwer grob hacken.

Zubereitung:
Sämtliche Zutaten außer den Schupfnudeln, dem Bratwurstgehäck
und den grünen Frühlingszwiebeln in einer großen
Schüssel gut vermengen. Dann vorsichtig die Schupfnudeln
unterheben und die Zubereitung in den Bräter geben. Das
Bratwurstgehäck in groben Flocken obenauf verteilen und
den Deckel aufsetzen.
Am AutoSense das Symbol „Convenience“ auswählen, dann
die Kategorien „Nudelauflauf; gekühlt“. Dem Hinweis im Display
folgend nun die Auflaufform auf den Rost in Einschubebene 1
stellen und mit „OK“ das Automatik-Programm starten.

Anrichten:
Nachdem das Gericht aus dem Ofen kommt, mit den grünen
Frühlingszwiebeln bestreuen.

AutoSense-Einstellung:
Nudelauflauf; gekühlt

Gesamtdauer ca. 55 Minuten

Vorbereitung ca. 10 Minuten

Garen / Backen ca. 45 Minuten

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.