AutoSense Rezept: KIRSCHTOMATEN-TARTE-TATIN MIT BURRATA UND BASILIKUM

Tomaten Tarte Tatin mit Burrata

Tomaten Tarte Tatin mit Burrata für 4 Personen

Zutaten:
1 Boden Pizzateig
18 Kirschtomaten
20 Oliven, schwarz ohne Stein
60 – 80 g brauner Rohrzucker
50 g Butter
2 Zweige Thymian
1 Bund Basilikum
1 Knoblauchzehe
1 TL Meersalz
4 runde beschichtete, Tarteförmchen Ø ca. 10 cm, Backblech


Vorbereitung:
Basilikum waschen und die Blätter abzupfen. Vom Thymian
ebenfalls die Blätter abzupfen. Kirschtomaten waschen und
halbieren. In jedes Förmchen 20 g Zucker geben und auf dem
Herd relativ dunkel karamellisieren lassen.
Je Förmchen 9 halbierte Kirschtomaten mit der Schnittstelle in
den Karamell setzen und mit Salz und Pfeffer würzen. In jedes
Förmchen 5 Oliven geben und mit Thymianblättchen bestreuen.
Den Pizzateig darüberlegen und an den Rändern so andrücken,
dass die Tomaten verschlossen sind. Überstehenden Teig
abschneiden. Die Teigdecke mit einer Gabel mehrmals
einstechen, damit Feuchtigkeit entweichen kann. Die Tarte-
Förmchen auf ein Backblech stellen.

Zubereitung:
Am AutoSense das Symbol „Backen“ auswählen, dann die
Kategorie „Kuchen auf Blech“. Dem Hinweis im Display folgend
nun das Blech in Einschubebene 3 stellen und mit „OK“ das
Automatik-Programm starten.

Anrichten:
Tarte entnehmen und nach ca. 10 Minuten stürzen. Burrata
und frischen Basilikum separat dazu reichen.

Zutaten-Tipp:
Dieses Gericht ist eigentlich kein Kuchen oder Ähnliches. Der
Teig hat hier die Aufgabe, die zarten karamellisierten Tomaten
zusammenzuhalten. Lauwarm mit dem Burrata und Basilikum –
ein großer Genuss. Burrata ist ein „getunter“ Kuhmilch-Mozzarella
mit einem cremigen Kern. Natürlich können Sie sich auch einen
Büffelmozzarella dazu gönnen.

AutoSense-Einstellung:
Kuchen auf Blech

Gesamtdauer ca. 70 Minuten

Vorbereitung ca. 20 Minuten

Garen / Backen ca. 50 Minuten

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.