AutoSense Rezept: KARTOFFELGNOCCHI MIT HOKKAIDOKÜRBIS UND HALLOUMIKÄSE

Gnocchi mit Kürbis und Halloumi Käse

Gnocchi mit Kürbis und Halloumi Käse für 4 Personen

Zutaten:
600 g Kartoffelgnocchi
600 g Hokkaidokürbis
250 g Halloumikäse
80 g Kürbiskerne
250 ml Gemüsebrühe
50 ml Olivenöl
1 TL Ducca, exotische Gewürzmischung
Salz, Pfeffer
Bräter mit Deckel


Vorbereitung:
Den Kürbis waschen, unansehnliche Stellen der Schale entfernen
(den Kürbis aber nicht schälen, denn die aromatische
Schale des Hokkaidos kann mitgegessen werden). Kürbis
halbieren, Kerngehäuse entfernen und zuerst in Spalten und
diese wiederum in Blättchen schneiden. Den Halloumikäse
in Würfel mit 1 cm Kantenlänge schneiden.
Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten und leicht salzen.

Zubereitung:
Die Kürbisblättchen und die Kartoffelgnocchi mit dem Olivenöl
im Bräter mischen. Mit der Brühe aufgießen und mit Salz,
Pfeffer und Ducca abschmecken. Die Halloumiwürfel gleichmäßig
auf dem Gericht verteilen. Deckel auf den Bräter setzen.
Am AutoSense das Symbol „Ofengerichte“ auswählen, dann
die Kategorie „Gemüseauflauf“. Dem Hinweis im Display
folgend nun die Auflaufform auf den Rost in Einschubebene 1
stellen und mit „OK“ das Automatik-Programm starten.

Anrichten:
Die gerösteten Kürbiskerne vor dem Servieren über die Gnocchi
verteilen.

AutoSense-Einstellung:
Gemüseauflauf

Gesamtdauer ca. 65 Minuten

Vorbereitung ca. 15 Minuten

Garen / Backen ca. 50 Minuten

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.