AutoSense Rezept: FISCHSTÄBCHEN IN PANKO-MEHL

Fischstäbchen in Panko Mehl

Fischstäbchen in Panko Mehl für 4 Personen

Zutaten:
600 g weißes Fischfilet (z. B. Kabeljau)
2 Eier
100 g Panko-Paniermehl
Salz, Pfeffer
1 Zitrone
150 ml Pflanzenöl
200 g griechischer Joghurt 10 %
1 rote Zwiebel
3 Zweige Petersilie
1 TL Balsamico, hell
Auflaufform 30 x 25 cm


Vorbereitung:
Das Fischfilet in 5 cm lange und 2 cm breite Stücke schneiden.
Mit Zitronensaft säuern, mit Salz und Pfeffer würzen. Fischstäbchen
in Mehl, Ei und Panko panieren. Das Öl in die Auflaufform
geben und die panierten Fischstäbchen in die Form legen.

Zubereitung:
Am AutoSense das Symbol „Convenience“ auswählen, dann
die Kategorien „Fisch/Fleisch, gefroren; Fisch/Fleisch, paniert“.
Dem Hinweis im Display folgend nun die Auflaufform auf
den Rost in Einschubebene 3 stellen und mit „OK“ das
Automatik-Programm starten. Die Fischstäbchen nach ca. der
Hälfte der Garzeit wenden.
Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Gurke
halb schälen, längs halbieren, Kerngehäuse entfernen und in
feine Würfel schneiden. Die Gurkenwürfel salzen und mit
einer Prise Zucker auf einem Sieb vermengen.
Joghurt mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken, Zwiebelwürfel
und die abgetropften Gurkenwürfel zugeben.
Petersilie zupfen und fein schneiden und in den Dip geben.
Mit Salz und Cayenne nachschmecken.

AutoSense-Einstellung:
Fisch/Fleisch, gefroren; Fisch/Fleisch, paniert

Gesamtdauer ca. 40 Minuten

Vorbereitung ca. 10 Minuten

Garen / Backen ca. 30 Minuten

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.