AutoSense Rezept: FISCHFILET IN PERGAMENT GEGART

Kabeljau in Pergament gebacken

Kabeljau in Pergament gebacken für 4 Personen

Zutaten:
4 Fischfilets je ca. 160 g
4 TL Olivenöl
1 Zitrone
4 Zweige Petersilie
20 Nizza-Oliven
20 Kapern
Salz, Pfeffer
Pergamentpapier und Backblech


Vorbereitung:
Die Fischfilets auf Gräten absuchen und diese entfernen, mit
dem Olivenöl benetzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zitrone
waschen, abtrocknen und in 8 Scheiben schneiden. Petersilie
waschen und trocken schleudern.
Jeweils 1 Fischfilet auf das Pergamentpapier setzen, 2 Zitronenscheiben
auf das Filet legen, Petersilienzweige, Kapern und
Oliven auf die 4 Filets verteilen. In 1 Filet den Kerntemperatursensor
einstechen. Anschließend das Pergament so umschlagen,
dass es gut verschlossen ist, und auf ein Backblech setzen.

Zubereitung:
Am AutoSense das Symbol „Braten“ auswählen, dann die
Kategorien „Geflügel/Fisch; Fisch, ganz“. Dem Hinweis im
Display folgend nun das Backblech in Einschubebene 1
stellen, den Sensor mit dem Ofen verbinden und mit „OK“
das Automatik-Programm starten.

Anrichten:
Im Pergament servieren.

AutoSense-Einstellung:
Geflügel/Fisch; Fisch, ganz

Vorbereitung ca. 10 Minuten

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.