AutoSense Rezept: Allround-Brot

Allround-Brot

Allround-Brot für 4 Personen

Zutaten:
1 kg Weizenmehl
1 Hefewürfel
600 ml Milch
1 EL Salz
2 EL Mehl
Backblech bzw. Patisserie-Blech


Varianten:
Olive: 160 g Oliven ohne Stein, grüne oder schwarze, 2 EL Oliventapenade
Bockshornklee & Curry: 3 EL Bockshornklee, 3 TL Curry
Kerne & Nüsse: 80 g Feigensenf, 150 g Kerne & Nüsse nach Belieben, grob gehackt
Tomate & Kräuter: 50 g Tomatenmark, 150 g getrocknete Tomaten, in Streifen geschnitten, 3 TL Kräuter der Provence
Speck & Zwiebel: 100 g Röstzwiebeln, 200 g Frühstücks-Bacon, in Streifen geschnitten


Vorbereitung:
Mehl und Salz in eine große Schüssel geben, Hefe in der Milch
auflösen und zum Mehl geben. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen
Teig kneten. Teig bis zum doppelten Volumen
gehen lassen.
Wenn Sie eine der vorgeschlagenen Varianten backen möchten,
dann können Sie jetzt die Zutaten dafür zum Teig geben.
Auf der Arbeitsfläche 2 EL Mehl verteilen, den Teig daraufgeben
und nochmals kurz durchkneten. Aus dem Teig 2 Brote formen
und auf das mit Backpapier belegte Backblech legen.

Zubereitung:
Die Brote nochmals für 15 – 20 Minuten gehen lassen,
anschließend die Brote mit Mehl bestäuben und mit einem
scharfen Messer mindestens 1 cm tief dreimal diagonal
einschneiden.
Am AutoSense das Symbol „Backen“ auswählen, dann die
Kategorien „Brot backen; Backblech“. Dem Hinweis im
Display folgend nun das Backblech in Einschubebene 2
stellen und mit „OK“ das Automatik-Programm starten.

AutoSense Einstellung:
Brot backen; Backblech

Gesamtdauer ca. 130 Minuten

Vorbereitung ca. 60 Minuten

Garen / Backen ca. 70 Minuten

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.