Apfelkompott

 „Apfelkompott“

Apfelkompott für 4 Personen

Zutaten:
1 kg Äpfel
1 Msp. Zimt
100 ml Apfelsaft
Auflaufform


Vorbereitung:
Die Äpfel waschen, schälen, entkernen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.

Zubereitung:
Die Apfelwürfel in eine Auflaufform geben, mit Zimt bestreuen und vermengen und den Apfelsaft angießen. Die Äpfel auf der Einschubebene 2 im Programm „INTERVALL-Dampf“ bei 160 °C für 35 Minuten garen.

Anrichten:
In einer Schüssel lauwarm servieren. Das Apfelkompott erscheint heiß etwas dünnflüssig, durch das fruchteigene Pektin wird es beim Abkühlen jedoch fester.

Empfehlung:
Im Vergleich zur Zubereitung im Topf entsteht durch die hohe Temperatur ein „Bratapfel- Geschmack“. Besonders gut eignen sich eingekellerte Äpfel mit vollem Aroma.

Einstellungen:
160°C, INTERVALL-Dampf, Einschubhöhe 2, 400ml Flüssigkeit

Gesamtdauer ca. 35 Minuten

Kommentar verfassen*

* Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen AEG-Blog Geschmackssachen.